Wochenplan

Gottesdienste

Im Internet finden Sie eine weiter zunehmende Zahl an Streaming-Gottesdiensten, Videos, Podcasts, Texten mit Andachten u.a.m. Wir haben mittlerweile auch schon zwei Gottesdienst-Videos zu Karfreitag und Ostern veröffentlicht. Den Link dazu finden Sie auf unserer Homepage.

In dieser Woche wird sich voraussichtlich auch klären, ob die Gottesdienste in unseren Kirchen weiterhin ausfallen müssen und ob wir auch in Zukunft immer wieder Videos bzw. Andachten veröffentlichen werden.

Glockenläuten

Ab sofort werden unsere Glocken um 19.30 Uhr zum täglichen Gebet einladen.

Wir schließen uns damit nicht nur unserem Kirchenbezirk und unserer badischen Landeskirche, sondern auch der württembergischen Landeskirche und den katholischen Diözesen in Baden-Württemberg an. Unser traditionelles Gebetsläuten um 18.30 Uhr wird darum auf diese gemeinsame Zeit verschoben.

Öffnung der Kirche

Seit Gründonnerstag haben wir unsere Kirche wieder täglich geöffnet von ca. 10 bis 17 Uhr. Bitte beachten Sie die derzeit notwendigen und üblichen Bestimmungen, die auch am Eingang der Kirche aushängen.

Konfirmationen

Die im Mai geplanten Konfirmationsgottesdienste mussten leider abgesagt und in den Herbst verschoben werden – die neuen Termine sind noch offen.

Der Termin für die Anmeldung zur Konfirmation im Jahr 2021 fällt aus. Die wird zunächst in schriftlicher Form geschehen. Dazu werden wir nach den Osterferien Briefe an die potentiellen neuen Konfirmand/innen verschicken und das Anmeldeformular auch online stellen.

Wir wünschen ihnen allen gesegnete und friedvolle Oster(nachfeier)tage. Nach kirchlicher Tradition dauern diese ja noch bis Christi Himmelfahrt (21. Mai). Zudem steht jeder sonntägliche Gottesdienst unter dem Vorzeichen des neuen Lebens, das Gott uns durch die Auferstehung seines Sohnes verheißen hat. Quasimodogeniti, d.h. ‚Wie neu geboren‘ so lautet in diesem Sinne auch der Name des ersten Sonntags nach Ostern. In der katholischen Tradition wird er auch ‚Weißer Sonntag‘ genannt. Die frühen Christen trugen nämlich nach ihrer Taufe an Ostern weiße Gewänder als Zeichen für den Neubeginn in ihrem Leben. Das biblische Leitwort (Wochenspruch) zu diesem Sonntag lautet so: Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

Ich wünsche auch Ihnen eine solche lebendige Hoffnung und weiterhin viel Zuversicht für Ihren Alltag.

Ihr Pfarrer Joachim Bollow

Kurseelsorge

Auch in der Kurseelsorge schließen wir uns den Vorsichtsmaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus an und sagen vorerst / bis auf weiteres alle Veranstaltungen und Gottesdienste in den Kliniken ab.

Für die persönliche Seelsorge stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Sie können sich melden bei

Pfr. Jürgen Steinbach unter 07264 - 20 69 78 1.

Bei Past.-Ref. Monika Haas unter 07264 – 89 00 99

Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter, wenn Sie nicht gleich jemand erreichen. Nennen Sie eine Nummer, unter der wir Sie erreichen können, oder die Klinik und Ihre Zimmer-Nummer. Dann melden wir uns bei Ihnen.

Seite 10 von 384