Wochenplan

Wochenplan

Freitag, 20. September

15.00 Uhr Die Theaterfüchse (Kinderchor ab 3. Klasse)

16.00 Uhr Kirchenmäuse (Kinderchor 1. und 2. Klasse)

16.30 Uhr Flötenkurs

17.00 Uhr Flötenkurs für Anfänger

Achtung keine Buben-Jungschar!!

19.00 Uhr Bibel im Gespräch (Liebenzeller Gemeinschaft)

Sonntag, 22. September

10.00 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Bollow

Parallel Kindergottesdienst im Martin-Luther-Haus

20.00 Uhr Gemeinschaftsstunde – Die Liebenzeller Gemeinschaft lädt herzlich zu einem Missionsvortrag über Russland mit Missionar Waldemar Jesse ein. Seit 2001 arbeitet die Liebenzeller Mission in Russland. In der Millionenstadt Tscheljabinsk ist Familie Jesse tätig.

Montag, 23. September

20.00 Uhr Theatergruppe

Dienstag, 24. September

17.00 – 17.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Raum der Stille, Haus D, Zugang über Rosentritt-Klinik und mit dem Aufzug in Ebene 1

17.30 – 18.30 Uhr Mädchenjungschar

19.00 Uhr Flötengruppe Holzklang

Mittwoch, 25. September

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht für alle Konfirmanden

17.00-17.30 Uhr Meditativer Tagesrückblick mit Liedern, Stille und Impuls: Raum der Stille, Kraichgau-Klinik

19.00 Uhr Kirche in der Klinik. Thema: „Nichts als Abendlieder“, mit Pfarrer Jürgen Steinbach, Vesalius-Klinik, Salinenstr. 12, Gruppenraum/Cafeteria, Zwischengeschoss

19.00 Uhr Gospelchor im Martin-Luther-Haus

20.15 Uhr Kirchenchor im Martin-Luther-Haus

Donnerstag, 26. September

09.30 Uhr Minitreff

18.30 Uhr Jungbläser/Anfänger

19.00 Uhr Gebetstreff – ‚Suchet der Stadt Bestes‘ im Altarraum der Kirche

19.15 Uhr Jungbläser/Fortgeschrittene

20.00 Uhr Posaunenchor

Freitag, 27. September

15.00 Uhr Die Theaterfüchse (Kinderchor ab 3. Klasse)

16.00 Uhr Kirchenmäuse (Kinderchor 1. und 2. Klasse)

16.30 Uhr Flötenkurs

17.00 Uhr Flötenkurs für Anfänger

19.00 Uhr Bibel im Gespräch (Liebenzeller Gemeinschaft)

Samstag, 28. September

20.00 Uhr Taizé-Gebet in der Katholischen Kirche Herz Jesu

Den Wochenspruch lesen wir in Psalm 103,2:

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.

Europaweites Glockenläuten am Internationalen Tag des Friedens

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz ruft zusammen mit dem Deutschen Städtetag und weiteren Akteuren am Samstag den 21. September, dem Internationalen Tag des Friedens, erneut zu einem europaweiten Glockenläuten auf. Auch die Glocken unserer Stadtkirche werden an diesem Tag von 18.00 bis 18.15 Uhr läuten.

Mädchenjungschar

Gemeinsam wollen wir miteinander spielen, singen, basteln, Geschichten hören, lustig sein! Dazu laden wir alle Mädchen ab der 1. Klasse herzlich ein.

Treffpunkt im Martin-Luther-Haus, Kirchplatz 3 im Untergeschoss, immer dienstags von 17.30 - 18.30 Uhr.

Unser Programm:

24. September „Ich will, ich will, ich will!!! – und Smileys basteln“

01. Oktober     „2. Chance verdient? – und die Früchte des Herbstes verbinden“

08. Oktober     „Eine kluge Entscheidung – und wir lassen uns Pizzabrötchen schmecken“

15. Oktober    „Hinterlistige Täuschung – und gespielt wird zum Schluß“

22. Oktober     „NEIN! Ich stehe dazu – und gemütlich wird`s!“

Es freuen sich auf Dich!

Marah, Tabea, Rea und Dorothee

Gebetstreff

Herzlich laden wir ein zum Gebetstreff –Suchet der Stadt Bestes … (Jeremia 29,7) – am Donnerstag, den 26. September um 19.00 Uhr im Altarraum der Kirche.

Beten ist eine häufig unterlassene Nützlichkeit. Wir laden Sie ein, für kurze Zeit inne zu halten. Gemeinsam wollen wir Gott loben und danken und die Anliegen unserer Stadt und deren Bewohner vor Gott im Gebet darbringen. Das kann im freien Gebet geschehen, aber auch mit einem vorgelesenen Liedvers oder Text. Jeder ist willkommen, auch jemand der still mitbetet.

Taizé Gebet

Das nächste Taizé-Gebet ist am Samstag, den 28. September 2019 um 20 Uhr in der kath. Kirche Bad Rappenau. Das ökumenische Vorbereitungsteam freut sich auf Ihr Kommen.

Bekanntmachung des Gemeindewahlausschusses: Mitteilung über das Wählerverzeichnis

Für die am 1. Dezember 2019 stattfindende Wahl der Kirchenältesten wurde ein Wählerverzeichnis aufgestellt, das die Namen aller wahlberechtigten Gemeindeglieder enthält. Diese haben ab sofort das Recht, die Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer im Wählerverzeichnis eingetragenen personenbezogenen Daten zu prüfen. (…) Stellt ein wahlberechtigtes Gemeindeglied fest, dass es nicht in das Wählerverzeichnis aufgenommen wurde, kann es die Aufnahme durch den Gemeindewahlausschuss bis zwei Wochen vor dem Wahltag (16. November) beantragen. Gegen die Aufnahme eines Gemeindeglieds in das Wählerverzeichnis kann jedes wahlberechtigte Gemeindeglied bis zum 23. September beim Gemeindewahlausschuss schriftlich Einspruch einlegen, wenn die allgemeinen Voraussetzungen der Wählbarkeit nicht vorliegen sollten.

Dies ist eine gekürzte Fassung. Die vollständige Bekanntmachung finden Sie auf unserer Homepage und in unseren Aushängen.

Wir suchen übrigens noch Kandidat/innen für die Kirchenwahl. Gerne können Sie sich selbst dafür noch melden oder jemand anderen vorschlagen. Die Wahlvorschläge sind bis spätestens Samstag, 28. September über das Pfarramt beim Gemeindewahlausschuss einzureichen. Für Ihre Unterstützung bei der Suche nach Kandidat/innen danken wir Ihnen herzlich.

Vorankündigung: Seniorennachmittag:

Wir laden Seniorinnen und Senioren und interessierte Gäste herzlich ein zum Seniorennachmittag am Dienstag, den 01. Oktober, um 14.30 Uhr im Martin-Luther-Haus.

Herr Dr. Hans-Joachim Stocker nimmt Sie an diesem Nachmittag mit auf eine Reise nach Vanga im Kongo (s.u). Neue Gäste sind herzlich willkommen.

Für den Seniorennachmittag haben wir einen Fahrdienst eingerichtet. Sie können sich bis spätestens am Dienstag um 12.00 Uhr dafür im Pfarramt anmelden.

Vorankündigung: Vortrag Dr. Hans-Joachim Stocker, 30 Jahre später

Herzliche Einladung zum Vortrag von Herrn Dr. Hans-Joachim Stocker. Herr Dr. Stocker ein Chirurg aus Bad Rappenau, nimmt Sie mit auf eine Reise nach Vanga im Kongo. Wie haben sich das Land und die medizinische Versorgung in dem evangelischen Krankenhaus in Vanga zwischen 1989 und 2019, in 30 Jahren, entwickelt? Der Vortrag findet am Dienstag, den 01. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Martin-Luther-Haus, Kirchplatz 3 statt. Der Eintritt ist frei.

Extra: Verkauf von kongolesischer Kunst zugunsten des Krankenhauses in Vanga.

Seite 9 von 354