Wochenplan

Evang. Kirchengemeinde Bad Rappenau
Kirchplatz 3, 74906 Bad Rappenau, Tel. 07264/4046, Fax 07264/4156,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Joachim Bollow
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!       
Diakonin Kerstin Genz Tel. 07264/2069841 
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrvikarin Sandra Alisch Tel. 07264/2770029
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Dienstzeiten des Pfarramts
Dienstag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag Nachmittag von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr.
 
Herzliche Einladung zum Osternachtsgottesdienst am Sonntag, den 24. April in der Bergkirche Heinsheim
Mit liturgischen Lesungen und Gebeten, mit Kerzen und Gesängen wollen wir das neue Licht des Ostermorgens begrüßen. Wir treffen uns morgens um 5.00 Uhr am Martin-Luther-Haus und gehen dann gemeinsam zur Bergkirche. Anschließend laden wir zum Osterfrühstück in das Martin-Luther-Haus ein.
 
Konzert mit dem christlichen Ensemble Agape Harmony und dem Chor Harmonixen in der Evangelischen Stadtkirche am Ostermontag, den 25. April um 19.00 Uhr
Ein Fest für die Sinne und eine Freude für die Herzen ist das Konzert des Ensembles Agape Harmony am Ostermontag um 19.00 Uhr in unserer Kirche. Das musikalische Spektrum reicht vom neu interpretierten Kirchenlied über bekannte klassische Stücke bis hin zu mitreißenden Gospels- und Popsongs. Eigenkompositionen und auch Stücke von Klaus Heizmann, einem der bekanntesten Komponisten und Produzenten moderner, christlicher Musik, reihen sich aneinander. Eine Konzerteinführung gibt es um 18.00 Uhr im Martin-Luther-Haus. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
 
Über den eigenen Tellerrand schauen – Ökumenische Veranstaltungsreihe zu den monotheistischen Weltreligionen
Kein Frieden unter den Nationen ohne Frieden unter den Religionen. Kein Frieden unter den Religionen ohne Dialog zwischen den Religionen.
Unter diesem Leitwort steht das ‚Projekt Weltethos’, das maßgeblich durch den bekannten Theologen Hans Küng begründet und befördert wurde. Es will das gegenseitige Verstehen und den Dialog zwischen den Religionen fördern. Dazu soll auch die Ausstellung dienen, die im Mai im Rathaus zu sehen ist.
Auf zwölf Plakaten werden die großen Weltreligionen in Texten und Bildern präsentiert.
Die Ausstellung ist von 2. bis 27. Mai während der Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich (Montag bis Mittwoch 8-16 Uhr, Donnerstag 8-18 Uhr, Freitag 8-12 Uhr, Samstag 9-12 Uhr). 
Die Ausstellungseröffnung findet am Montag, den 2. Mai um 11 Uhr im Foyer des Rathauses in Bad Rappenau statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen!
Parallel zur Ausstellung werden wir uns in Filmen und Vorträgen besonders den drei großen monotheistischen Weltreligionen annähern. Der erste Film aus der Reihe ‚Spurensuche’ von Hans Küng über das Judentum wird am 3. Mai um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Herz-Jesu gezeigt. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zu Rückfragen und zum Gespräch mit dem Rabbiner Shaul Friberg von der Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird am Ausgang gebeten.
 
Feier der Goldenen und Diamantenen Konfirmation am Sonntag, den 15. Mai im Gottesdienst
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Jahrgänge 1951 und 1961 erhielten eine schriftliche Einladung zum Festgottesdienst. Gemeindeglieder, die nicht in Bad Rappenau konfirmiert wurden, jetzt aber hier wohnen und an diesem Gottesdienst teilnehmen möchten, werden gebeten, sich telefonisch im Pfarramt zu melden. (Tel. 4046) Dasselbe gilt für Jubelkonfirmanden früherer Jahrgänge z. B. 1946 (Eiserne Konfirmation) und 1941 (Gnadenkonfirmation) etc..
 
Wochenplan:
Gründonnerstag, 21. April
19.30 Uhr Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls mit Brot, Wein und Gemeinschaftskelchen, Pfarrvikarin Alisch
 
 Karfreitag, 22. April
10.00 Uhr Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls mit Brot, Wein und Gemeinschaftskelchen, Pfarrer Bollow mit Kirchenchor
 
Ostersonntag, 24. April
 6.00 Uhr Osternachtsfeier, Bergkirche Heinsheim, Pfarrvikarin Alisch und Team
ca. 8.00 Uhr Osterfrühstück im Martin-Luther-Haus
 8.00 Uhr Auferstehungsfeier auf dem Friedhof, Pfarrer Bollow mit Posaunenchor
10.00 Uhr Festgottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls mit Brot, Saft und Einzelkelchen, Pfarrer Bollow mit Posaunenchor
20.00 Uhr Bibelstunde (Liebenzeller Gemeinschaft)
 
Ostermontag, 25. April
10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufen, Pfarrvikarin Alisch
18.00 Uhr Konzerteinführung im Martin-Luther-Haus
19.00 Uhr Konzert mit Agape Harmony und dem Chor Harmonixen in der Kirche
 
Mittwoch, 27. April
19.30 Uhr Kirche in der Klinik; Gesprächsabend in der Vesalius-Klinik mit Pastoralassistentin Sandra Bergheim zum Thema: ‚Es freue sich, was sich freuen kann! Osterlieder und ihre Bedeutung für uns entdecken.’
 
Donnerstag, 28. April
Posaunenchor nach Absprache
 
Freitag, 29. April
20.00 Uhr Bibel- und Gebetsstunde (Liebenzeller Gemeinschaft)
 
Den Wochenspruch zum Osterfest lesen wir in der Offenbarung 1,18 : Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssen des Todes und der Hölle.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Seite 351 von 358